Laktattest

Der Laktattest stellt einen Standardtest zur Bestimmung der Ausdauerleistungsfähigkeit und der individuellen Trainingsbereiche dar.

Laktat ist ein Nebenprodukt, das bei körperlicher Belastung bzw. bei der unvollständiger Verbrennung von Glukose entsteht. Das passiert wenn nicht mehr genügend Sauerstoff zur Leistungserbringung zugeführt werden kann. Wenn Laktat vermehrt gebildet wird, ist das also ein Zeichen dafür, dass der beanspruchte Muskel nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird.

Der Abbau von Laktat ist jedoch begrenzt. Wenn unser Körper mit dem Abbau nicht mehr nachkommt, steigt das Laktat im Muksel und im Blut. Dies wirkt leistungsbegrenzend.

Welche Werte werden getestet?

Aufgrund des Laktatgehalts im Blut lässt sich der individuelle Belastungszustand und der aktuelle Energiebereitstellungsprozess ermitteln. Durch den Laktattest lassen sich die aeroben- und aerbobe Schwelle bestimmen. Diese liegen bei ca. 2 mmol/L Laktat (aerob) und bei ca. 4 mmol/L Laktat. Auf Basis der Verlaufs der Laktatkurve werden Trainigsbereiche (Pulsbereiche) definiert.

Wie läuft ein Laktattest ab?

Der Laktattest wird auf dem Fahrrad oder auf dem Laufband durchgeführt. Dabei wird die Belastung alle 3 Minuten stufenförmig bis zur Erschöpfung gesteigert. Nach jeder Stufe nehmen unsere Experten einen Tropfen Blut aus dem Orhläppchen ab. In diesem Tropfen Blut befindent sich der Stoff Laktat. Die Laktatkonzentration wird anschließend durch ein Auswertungsgerät gemessen.

Für wen ist ein Laktattest empfehlenswert?

Die Testung der Ausdauerleistungsfähigkeit ist für Einsteiger genauso interessant wie für ambitioniert SportlerInnen oder Profis. Die TeilnehmerInnen bekommen eine Information über den Ist-Zustand der Ausdauerleistungsfähigkeit. Weiters stellt der Laktattest eine Hilfe zur Trainingsplanung, Trainingskontrolle und Wettkampfplanung dar. Der Laktattest ermöglicht auch eine qualitative Beurteilung des Trainingsfortschritts

Auswertung und Ergebnisse des Laktattest

Sie bekommen nicht nur Auskunft über Ihren Ausdauertrainingszustand und Ihre individuellen Trainingsbereiche. Die Ergebnisse werden mit einem Sprtwissenschafter genauestens besprochen. Weiters bekommen Sie individuelle Trainingsempfehlungen abgestimmt auf Ihre individuellen Ziele.

  

Sie wollen Auskunft über Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit erhalten? Ihr Training optimal gestalten, um Ihre Ziele zu erreichen? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten.

  

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.