Orthopädie & orthopädische Chirurgie

Orthopädie & orthopädische Chirurgie - Holdhaus & Nord

Die Orthopädie & orthopädische Chirurgie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Dabei handelt es sich um Erkrankungen und Verletzungen der Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder. Auch die Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates ist ein wichtiges Teilgebiet des Orthopäden.

Behandlungsziel:

Rasche Wiederherstellung der Übungsfähigkeit des Patienten durch gezielte Intervention und Einsatz moderner (aber evidenzbasierter) Technologien.

  • Gelenkschmerz
  • Gelenkverschleiß
  • Versteifungen
  • Sportverletzungen
  • Fußfehlstellungen
  • Rückenschmerzen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselstörungen, die sich auf das Skelett auswirken
  • Wachstumsstörungen bei Kindern und Fehlbildungen

Dr. Rudolf Berlakovits MD PhD, Orthopädie & orthopädische Chirurgie - Holdhaus & Nord

Dr. Rudolf Berlakovits MD PhD

– FA f. Orthopädie u. orthopädische Chirurgie

– Arzt f. Allgemeinmedizin

– Arzt f. Manuelle Medizin

– Allgemein beeideter u. gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

– Medical Data Science Professional

– Continuous Medical Education at Stanford and Harvard

Behandlungen

Erstordination (inkl. allfälliger Behandlung!)

Folgeordination (inkl. Behandlung!)

Stoßwellentherapie (hochenergetisch, je nach Indikation 3-5 notwendig)

PRP (platelet rich plasma, “Eigenblut”, je nach Indikation 3-5 notwendig)

Kombination PRP + Stosswelle (üblich bei Spitzensportlern, je nach Indikation 3-5 notwendig)

US-gezielte Wurzel(Facetten)infiltration (oftmals nur einmalig notwendig)

Termine

Kaplan Strasse 1 / Objekt 3 – 2542 Kottingbrunn

Terminvereinbarung unter +43 676 716 89 84 oder unter 02252 / 408 250

Anreise

Mit dem Auto über A2 Ausfahr Bad Vöslau oder über B17. Parkplätze direkt vor dem holdhaus & Nord – Life Quality Center. Gut erreichbar mit dem Bus.

Barrierefreiheit

Die Ordination ist ebenerdig.

Bezahlung

Orthopädie & orthopädische Chirurgie – Die Tarife für eine Erst- und Folgeordination erfahren Sie gerne telefonisch. Ist es Ihnen nicht möglich einen Termin einzuhalten, bitte ich Sie höflichst mindestens 24  Stunden vorher abzusagen,  um anderen die Möglichkeit für einen Behandlungstermin zu geben. Im Falle einer zu spät erfolgten Absage muss unter Umständen das gesamte Honorar verrechnet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!