Unser Team – unsere Experten

Holdhaus & Nord Team


Wieso eigentlich die Lebensqualitäts-Steigerer? Lebensqualität ist ein Thema, das uns alle verbindet. Durch unsere Expertise wollen und können wir auch Sie auf dem Weg zu mehr Lebensqualität begleiten. Der Aha-Effekt und die glücklichen Gesichter zufriedener Kunden, die Ihre Ziele endlich erreicht haben, sind für uns die schönsten Momente in unserer Tätigkeit. Unsere Lebensqualität ist für uns und Unser Team – unsere Experten
unheimlich wichtig. Genau diese Sichtweise, Inhalte, Möglichkeiten, Chancen und vieles mehr wollen wir Menschen zur Verfügung stellen und weitergeben.

Wir helfen Ihnen, Ihre Lebensqualität zu steigern!

Mag. Hans Holdhaus

Hans Holdhaus - Burnout Prävention -  Holdhaus & Nord Team

„…und irgendwann bleib i dann dort – in Miami!“

Hans studierte Sportwissenschaften an der Universität Wien. Er ist seit über 20 Jahren im Bereich Sportwissenschaften und Coaching tätig. Er gehört internationalen Expertengruppen an und gilt als Vorreiter im Gesundheitsmanagement, Herzratenvariabilität und Burn-Out-Prävention. Weiters konnte er Erfahrungen im Bereich Spitzensport sammeln. Mitunter unterstützte er den österreichischen Golfverband in den professionellen Anfängen, Dominic Thiem, und viele andere. Neben seinem Studium hat er unzählige internationale Ausbildungen genossen. Er hat sich mit Ausbildungen nicht nur selbst am Stand der Zeit gehalten, sondern sein Wissen rund um die Welt verteilt.



Mag. Lukas Nord

Lukas Nord - Betriebliche Gesundheitsförderung - Holdhaus & Nord Team

„Auf Skiern oder am Bike den Berg runter – was gibt’s Schöneres!“

Unser jüngster hat Sportwissenschaften und Sportmanagement an der Universität Wien studiert. Schon während seines Studiums hat er sich im Bereich Management und Projektmanagement fortgebildet. Nachdem er sich anfänglich sowohl mit dem österreichischen Spitzen- und dem Gesundheitssport beschäftigt hat, konzentriert er sich heute hauptsächlich auf das Thema (betriebliches) Gesundheitsmanagement. In diesem Bereich konnte er bereits etliche nationale und internationale Projekte etablieren. Auch er hat sich eine Expertenrolle angeeignet und durfte sein Know-How bei Fortbildungen und Seminaren weitergeben.



Mag. Patrizia Holdhaus

Patrizia Holdhaus - Bewegte Kids - Holdhaus & Nord Team

„Tanzen, springen, singen – so kann einfach nur alles gelingen!“

Patrizia studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Ihre Berufserfahrung sammelte sie vor allem im Personalwesen, in diesem Zusammenhang sie auch eine HR Management Ausbildung an der ZFU Zürich absolvierte. Nach einer selbstständigen Tätigkeit als Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Training & Coaching, hat sie ihre Berufung im Bereich des Gesundheitsmanagements gefunden, wo sie auch zahlreiche Aus- und Fortbildungen absolviert hat. Vor allem Kinder(projekte) liegen ihr sehr am Herzen – unsere Bewegte Kids Projekte!



Tanja Hasendorfer, BA

Tanja Hasendorfer - Bewegung, Sport & Training - Holdhaus & Nord Team

„Mut zur Veränderung – lebe deine Träume!“

Dieses Motto wird sprichwörtlich von Tanja gelebt! Durch die erfolgreich absolvierte Ausbildung zur Diplomierten Trainingswissenschafterin konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Das erworbene Know-How lässt sie sowohl im Gruppen- als auch Personal Training einfließen. Ihre Bewegungs- stunden sind zwar schweißtreibend doch Freude & Spaß stehen immer im Vordergrund. Ihr Organisationstalent konnte sie schon des Öfteren unter Beweis stellen, bringt sie doch Erfahrung aus internationalen Unternehmen mit. Da Weiterbildung eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt studiert sie berufsbegleitend Gesundheitsmanagement. Als die Expertin für praktische Bewegungseinheiten, kümmert sich Tanja mitunter um alle praktischen Einheiten und Trainigs.

Julia Lessnika

Julia Lessnika - Ernährung  - Holdhaus & Nord Team

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“

Ganz nach diesem Zitat von Sokrates ist es Julia als Diätologin ein Anliegen Ihren KundInnen eine gesunde Ernährung ganz ohne Verbote, aber mit viel Genuss und Freude näherzubringen. Das Diätologie-Studium an der Fachhochschule St. Pölten, sowie regelmäßige Fortbildungen, liefern Julia das notwendige Know-How, jede Person (von klein bis groß) individuell zu betrachten und ihnen durch gesunde Ernährung zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität zu verhelfen. Am Ende führen besonders die kleinen Schritte zu großen Veränderungen, daher fördert sie durch das Setzen von kleinen Zielen die Motivation und bringt jede Person an ihr individuelles Ziel.

   

  

Dr. Rudolf Berlakovits MD PhD

„Ich denke, das genügt“ (Archimedes)

FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

Arzt für Allgemeinmedizin

Arzt für Manuelle Medizin 

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Medical Data Science Professional 

Continuous Medical Education in Stanford und Harvard

Schwerpunkte im niedergelassenen Bereich:

Sonographisch gezielte interventionelle Orthopädie

Orthobiologie (Tissue Repair, PRP, Stammzellen)

Extracorporale Stosswellentherapie

Sein Behandlsungsziel ist die rasche Wiederherstellung der Übungsfähigkeit der Patient:innwn durch gezielte Intervention und Einsatz moderner (aber evidenzbasierter) Technologien.

 

 

OA Dr. med. univ. Stefan Trummer

OA Dr. Stefan Trummer

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)

Stefan begeistert die Innere Medizin – vor allem das Herz, der Motor des Körpers. Als gebürtiger Wiener studierte er an der Universität Wien Medizin. Nach seinem Studium war er Grundwehrarzt im Rahmen seines Präsenzdienstes und nach seinem Turnus den er größtenteils in Vorarlberg absolvierte, viele Jahre lang als Notarzt tätig. Seine einschlägige Ausbildung in Innere Medizin mit Spezialisierung auf Kardiologie und Angiologie genoss er in Österreich und Deutschland. Er ist Mitglied in diversen Gesellschaften der Kardiologie und Inneren Medizin und nimmt jährlich an zahlreichen Fortbildungen und Kongressen teil, um stets up to date zu sein. Trotz seiner langjährigen Spezialisierung sieht er die Medizin aber als ein ganzheitliches Konzept. Daher ist es ihm persönlich wichtig sich Zeit für seine Patienten zu nehmen und Gesundheit nicht bloß als reine Freiheit von Krankheit zu verstehen. Durch seine vieljährige und diverse Tätigkeit als Internist ist er mit Kollegen und Krankenhäusern in Wien und Niederösterreich sehr gut vernetzt. Derzeit ist Stefan leitender Oberarzt im LKH Mödling und übt nebenberuflich eine Lehrtätigkeit in der Krankenpflegeschule Baden aus.

Dr. med. univ. Nina Nozar

Dr. Nina Nozar - Phytotherapie - Holdhaus & Nord

„Die Natur ist die beste Apotheke“. (Sebastian Kneipp)

Geboren in Wien, Besuch des Realgymnasiums Erlgasse mit Abschluss der Matura und danach Studium der Humanmedizin an der Universtität Wien mit Abschluss zum Doktor der gesamten Heilkunde, Absolvierung des Turnus zur Allgemeinmedizinerin im KH Göttlicher Heiland, Ausbildung zur Notärztin und Palliativmedizinerin. Die stetige Teilnahme an Fortbildungen (derzeit ist sie mit der Ausbildung zur Meditationstrainerin beschäftigt) ist für sie eine Interessens- und Herzensangelegenheit. Nach zweijähriger Ausbildung erlangte sie 2019 das Diplom für Phytotherapie (Ärztelehrgang 2017-2019 an der Österreichische Gesellschaft für Phytotherapie) und entschloss sich neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit zur Eröffnung einer Wahlarztordination, um ihr vertieftes Wissen in dem Bereich der Phytotherapie an Sie weiterzugeben.

 

 

Stefan Stoßfellner

Stefan Sotßfellner - Physiotherapie - Holdhaus & Nord

„Mein Block, mein Block…. Volleyball ist meine Leidenschaft!“

Stefan studierte Physiotherapie an der Fachhochschule St. Pölten. In den folgenden Jahren seines beruflichen Werdegangs konnte er sich durch etliche Fortbildungen weiteres fundiertes und fachmännisches Wissen aneignen. Darunter auch die Ausbildung zum Osteopathen an der Internationalen Akademie für Osteopathie, welche er derzeit im Masterstudiengang der Universität Krems weiter vertieft. Seine berufliche Tätigkeit begann er in der Kurzzeitrehabilitation im Geriatriezentrum am Wienerwald. Seit mittlerweile über 7 Jahren ist er am Landesklinikum Neunkirchen mit orthopädischem Schwerpunkt angestellt. Darüber hinaus hat Stefan über 10 Jahre Erfahrung in der Arbeit in freiberuflicher Praxis, in denen er sich der Betreuung von SportlerInnen im Profi- und Breitensport widmete und sich auf die Behandlung von PatientInnen mit orthopädischen Beschwerdebildern und nach traumatischen Verletzungen spezialisierte.

  

  

Nino Tatzgern

„Bewegung ist die beste Medizin“

Nino Tatzgern ist Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut und Sportwissenschafter. Er liebt Bewegung, besonders das Krafttraining und verschiedene Spielsportarten (Physiotherapeut im Leistungssport bei den JAGS Vöslau) zählen zu seinen größten Leidenschaften. Sein Ziel ist es Menschen, die eine Verletzung am Bewegungsapparat erlitten haben, auf ihrem Weg zurück zu alter/ neuer Stärke zu verhelfen. Zu seinen Schwerpunkt zählen die Rehabilitation nach Sportverletzungen. Gerne hilft er aber auch Patient:innen dabei, zu einem selbstständigen und schmerzfreien Alltag zurückzukehren. Auch er hat in seiner Laufbahn bis dato mehrere Zusatzausbildungen (FDM 1, Teile der OSCoach Ausbildung, Sportphysiotherapie i.A., FIFA Medical Diplom, Olympisches Gewichtheben, Funktionelles Screening, Klinisches Kinesiotaping, etc.) genossen.

  

  

Kristina Lehmann

„In every Job that must be done there is an element of fun. (Mary Poppins)

Schon früh stand für Kristina fest, dass sie Physiotherapeutin werden will. Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung an der Schule für Physiotherapie in Göttingen/Deutschland und Tätigkeit in einer Praxis führte der berufliche und private Weg sie nach Wien. Im Geriatriezentrum Wienerwald durfte sie mehrere Jahre Erfahrung in der Arbeit mit schwerstbetroffenen Menschen v.a. in der Neurologie und Pulmologie sammeln. Nach wie vor liegt ihr der Bereich der Geriatrie am Herzen. 2014 begann Kristina, neben ihren Kindern, mit der freiberuflichen Tätigkeit und absolvierte im Laufe der Jahre diverse Fortbildungen,wie z.B. das PNF-Konzept und manuelle Lymphdrainage.

  

  

Danijela Kostic

Danijela Kostic - Massage - Holdhaus & Nord

„Es muss von Herzen kommen, was auf herzen wirken soll! (Goethe)

Danijela beschäftigt sich schon sehr lange mit gesunder Ernährung und aktiver Lebenweise. Durch die Ausbildung zur Ayurveda-Praktikerin konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen. Ayurveda ist eine 5000 Jahre alte Gesundheitslehre aus Indien, die sich auch sehr gut in das moderne Leben integrieren lässt. Die Ausbildung begann sie 2016 bei der Ayurveda – Akademie Rosenberg in Frankfurt. Sie dauerte 4 Jahre. Danijela ist fasziniert von der Tatsache, dass durch die Erkennung der Konstitution eines Menschen, durch die darauf abgestimmte Ernährung, durch Ayurvedische Treatments und bestimmtes Verhalten die Gesundheit und das Wohlbefinden sehr gut beeinflusst werden kann. Und der Mensch dadurch wieder mit sich und seiner Natur im Einklang kommt. Ihre Massagen fördern Ihre Gesundheit und bringen dir Energien im Körper wieder ins Fließen – nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern – ja Danijela massiert und steigert auch das Wohlbefinden bei Kindern. Danijela steigert aber nicht durch Massagen die Lebensqualität ihrer Kunden, sie erstellt auch persönliche Lifestyle Kozepte nach ayurvedischen Prinzipien (optimale Ernährung, Tagesroutine, Konstitutionsbestimmung).

  

  

Alexandra Soucek

Alexandra Soucek

„Mit mentaler Stärke ist alles möglich, auch das, was die meisten für unmöglich halten“ (Thomas Schlechter)

Der Wunsch Menschen zu helfen, ihnen Wege aufzuzeigen und die dafür notwendigen Werkzeuge mitzugeben, das ist es was Alexandra schon seit jeher antreibt und motiviert. Nach zahlreichen Aus- und Weiterbildungen, sowie intensiver Selbsterfahrung hat sie ihre Berufung gefunden und begleitet mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen, Menschen mit mentalen Methoden. Neben dem Mentaltraining bietet Alexandra auch Coaching mittels Hypnose an. Motivierend, empathisch, lebensfroh, klar, zielorientiert und authentisch lebt Alexandra mit ganzem Herzen ihre Berufung als Beraterin und Coach. Ob in der Einzelberatung im privaten Setting oder als Business- und Fachtrainerin für – Alexandra ist unsere Expertin für alle mentalen Themen.

Mentaltraining ist kurz gesagt, „Training des Geistes“.

Dabei begleitet Alexandra den Klienten /-in, mit Hilfe der Vorstellungskraft in eine „alternative“ Wirklichkeit zu führen und dort jene Erfahrungen machen lassen, die zur Bewältigung aktueller Probleme oder Symptome hilfreich sind.