Team


Wieso eigentlich die Lebensqualitäts-Steigerer? Lebensqualität ist ein Thema, das uns alle verbindet. Durch unsere Expertise wollen und können wir auch Sie auf dem Weg zu mehr Lebensqualität begleiten. Der Aha-Effekt und die glücklichen Gesichter zufriedener Kunden, die Ihre Ziele endlich erreicht haben, sind für uns die schönsten Momente in unserer Tätigkeit. Unsere Lebensqualität ist für uns und unser gesamtes Team unheimlich wichtig. Genau diese Sichtweise, Inhalte, Möglichkeiten, Chancen und vieles mehr wollen wir Menschen zur Verfügung stellen und weitergeben.

Wir helfen Ihnen, Ihre Lebensqualität zu steigern!

Mag. Hans Holdhaus

Hans Holdhaus - Holdhaus & Nord

“…und irgendwann bleib i dann dort – in Miami!”

Han studierte Sportwissenschaften an der Universität Wien. Er ist seit über 20 Jahren im Bereich Sportwissenschaften und Coaching tätig. Er gehört internationalen Expertengruppen an und gilt als Vorreiter im Gesundheitsmanagement. Weiters konnte er Erfahrungen im Bereich Spitzensport sammeln. Mitunter unterstützte er den österreichischen Golfverband in den professionellen Anfängen, Dominic Thiem, und viele andere. Neben seinem Studium hat er unzählige internationale Ausbildungen genossen. Er hat sich mit Ausbildungen nicht nur selbst am Stand der Zeit gehalten, sondern sein Wissen rund um die Welt verteilt.



Mag. Lukas Nord

Lukas Nord - Holdhaus & Nord

“Auf Skiern oder am Bike den Berg runter – was gibt’s Schöneres!”

Unser jüngster hat Sportwissenschaften und Sportmanagement an der Universität Wien studiert. Schon während seines Studiums hat er sich im Bereich Management und Projektmanagement fortgebildet. Nachdem er sich anfänglich sowohl mit dem österreichischen Spitzen- und dem Gesundheitssport beschäftigt hat, konzentriert er sich heute hauptsächlich auf das Thema Gesundheitsmanagement. In diesem Bereich konnte er bereits etliche nationale und internationale Projekte etablieren. Auch er hat sich eine Expertenrolle angeeignet und durfte sein Know-How bei Fortbildungen und Seminaren weitergeben.



Mag. Patrizia Holdhaus

Patrizia Holdhaus - Holdhaus & Nord

“Tanzen, springen, singen – so kann einfach nur alles gelingen!”

Patrizia studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg. Ihre Berufserfahrung sammelte sie vor allem im Personalwesen, in diesem Zusammenhang sie auch eine HR Management Ausbildung an der ZFU Zürich absolvierte. Nach einer selbstständigen Tätigkeit als Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Personalmanagement, Training & Coaching, hat sie ihre Berufung im Bereich des Gesundheitsmanagements gefunden, wo sie auch zahlreiche Aus- und Fortbildungen absolviert hat. Vor allem Kinder(projekte) liegen ihr sehr am Herzen – unsere Bewegte Kids Projekte!



Tanja Hasendorfer Dipl. Trainingswissenschafterin

Tanja Hasendorfer - Holdhaus & Nord

“Mut zur Veränderung – lebe deine Träume!”

Dieses Motto wird sprichwörtlich von Tanja gelebt! Durch die erfolgreich absolvierte Ausbildung zur Diplomierten Trainingswissenschafterin konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Das erworbene Know-How lässt sie sowohl im Gruppen- als auch Personal Training einfließen. Ihre Bewegungs- stunden sind zwar schweißtreibend doch Freude & Spaß stehen immer im Vordergrund. Ihr Organisationstalent konnte sie schon des Öfteren unter Beweis stellen, bringt sie doch Erfahrung aus internationalen Unternehmen mit. Da Weiterbildung eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt studiert sie berufsbegleitend Gesundheitsmanagement. Als die Expertin für praktische Bewegungseinheiten, kümmert sich Tanja mitunter um alle praktischen Einheiten und Trainigs.

      

Julia Lessnika

Julia Lessnika - Holdhaus & Nord

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“

Ganz nach diesem Zitat von Sokrates ist es Julia als Diätologin ein Anliegen Ihren KundInnen eine gesunde Ernährung ganz ohne Verbote, aber mit viel Genuss und Freude näherzubringen. Das Diätologie-Studium an der Fachhochschule St. Pölten, sowie regelmäßige Fortbildungen, liefern Julia das notwendige Know-How, jede Person (von klein bis groß) individuell zu betrachten und ihnen durch gesunde Ernährung zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität zu verhelfen. Am Ende führen besonders die kleinen Schritte zu großen Veränderungen, daher fördert sie durch das Setzen von kleinen Zielen die Motivation und bringt jede Person an ihr individuelles Ziel.

     

  

Dr. Thomas Laimer

Dr. Thomas Laimer - Holdhaus & Nord

“Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.” (Karl Valentin)

Dieses Zitat begleitet Thomas bereits seit vielen Jahren. Er studierte Humanmedizin an der Medizinischen Universität in Wien mit Abschluss zum Doktor der gesamten Heilkunde. Die Ausbildung zum Allgemeinmediziner absolvierte er in den Krankenhäusern Lilienfeld, Baden und Mödling. Derzeit befindet er sich in Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie. Bereits neben seinem Studium hat er sich mit unzähligen Aus- und Fortbildungen im Bereich der Komplementär- und Sportmedizin, als auch im Bereich des Mentalen Trainings am Puls der Zeit gehalten. Im Fokus steht derzeit die Weiterbildung im Bereich der Osteopathie und Akupunktur. Weiters konnte er viele Erfahrungen im Bereich Spitzensport sammeln. Er gehörte in den letzten Jahren dem Medical Pool für österreichische Eliteathleten an und begleitete diverse Sportfachverbände (österreichischen Schwimmverband, Turnverband, Eishockeyverband, uvm.) zu Europa- und Weltmeisterschaften. Somit war es für ihn eine Herzensangelegenheit seine Leidenschaft für die Schulmedizin einerseits, als auch für die Komplementärmedizin in Einklang zu bringen.

    

Dr. Nina Nozar

Dr. Nina Nozar - Holdhaus & Nord

“Die Natur ist die beste Apotheke”. (Sebastian Kneipp)

Geboren in Wien, Besuch des Realgymnasiums Erlgasse mit Abschluss der Matura und danach Studium der Humanmedizin an der Universtität Wien mit Abschluss zum Doktor der gesamten Heilkunde, Absolvierung des Turnus zur Allgemeinmedizinerin im KH Göttlicher Heiland, Ausbildung zur Notärztin und Palliativmedizinerin. Die stetige Teilnahme an Fortbildungen (derzeit ist sie mit der Ausbildung zur Meditationstrainerin beschäftigt) ist für sie eine Interessens- und Herzensangelegenheit. Nach zweijähriger Ausbildung erlangte sie 2019 das Diplom für Phytotherapie (Ärztelehrgang 2017-2019 an der Österreichische Gesellschaft für Phytotherapie) und entschloss sich neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit zur Eröffnung einer Wahlarztordination, um ihr vertieftes Wissen in dem Bereich der Phytotherapie an Sie weiterzugeben.

     

  

Stefan Stoßfellner

Stefan Sotßfellner - Holdhaus & Nord

„Mein Block, mein Block…. Volleyball ist meine Leidenschaft!“

Stefan studierte Physiotherapie an der Fachhochschule St. Pölten. In den folgenden Jahren seines beruflichen Werdegangs konnte er sich durch etliche Fortbildungen weiteres fundiertes und fachmännisches Wissen aneignen. Darunter auch die Ausbildung zum Osteopathen an der Internationalen Akademie für Osteopathie, welche er derzeit im Masterstudiengang der Universität Krems weiter vertieft. Seine berufliche Tätigkeit begann er in der Kurzzeitrehabilitation im Geriatriezentrum am Wienerwald. Seit mittlerweile über 7 Jahren ist er am Landesklinikum Neunkirchen mit orthopädischem Schwerpunkt angestellt. Darüber hinaus hat Stefan über 10 Jahre Erfahrung in der Arbeit in freiberuflicher Praxis, in denen er sich der Betreuung von SportlerInnen im Profi- und Breitensport widmete und sich auf die Behandlung von PatientInnen mit orthopädischen Beschwerdebildern und nach traumatischen Verletzungen spezialisierte.

    

  

Danijela Kostic

“Es muss von Herzen kommen, was auf herzen wirken soll! (Goethe)

Danijela beschäftigt sich schon sehr lange mit gesunder Ernährung und aktiver Lebenweise. Durch die Ausbildung zur Ayurveda-Praktikerin konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen. Ayurveda ist eine 5000 Jahre alte Gesundheitslehre aus Indien, die sich auch sehr gut in das moderne Leben integrieren lässt. Die Ausbildung begann sie 2016 bei der Ayurveda – Akademie Rosenberg in Frankfurt. Sie dauerte 4 Jahre. Danijela ist fasziniert von der Tatsache, dass durch die Erkennung der Konstitution eines Menschen, durch die darauf abgestimmte Ernährung, durch Ayurvedische Treatments und bestimmtes Verhalten die Gesundheit und das Wohlbefinden sehr gut beeinflusst werden kann. Und der Mensch dadurch wieder mit sich und seiner Natur im Einklang kommt. Ihre Massagen fördern Ihre Gesundheit und bringen dir Energien im Körper wieder ins Fließen – nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern – ja Danijela massiert und steigert auch das Wohlbefinden bei Kindern. Danijela steigert aber nicht durch Massagen die Lebensqualität ihrer Kunden, sie erstellt auch persönliche Lifestyle Kozepte nach ayurvedischen Prinzipien (optimale Ernährung, Tagesroutine, Konstitutionsbestimmung).

  

Aliz Nemeth

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht darin, das zu tun was wir gern tun, sonden das gern zu tun, was wir tun müssen.

Aliz, oder Alize, wie sie Ihre Stammkunden schreiben, ist seit 2010 erfolgreiche selbständige Therapeutin. Die Behandlungen sind eine Mischung aus asiatische und europäische Massagen. Die verschiedene Arten, können das Ziel haben, zu entspannen und das Wohlbefinden zu steigern. Oft werden sie aber auch eingesetzt, um Beschwerden zu lindern. Sie hat sich beruflich auf Sport Verletzungen spezialisiert. Die Suche nach Perfektion, hat sie zum Yoga gebracht und unterrichtet seit 2012 sehr erfolgreich Power Yoga. 2005 reiste sie das erste Mal nach Indien und absolvierte dort ihre erste Ausbildung als Masseurin (Tibetische Kunye Massage) und erweiterte ihre Yoga Kenntnisse. Weitere 5 Jahre besuchte sie regelmäßig Fortbildungen in Indien. Sie ist seit 2017 als Beraterin bei verschiedenen Firmen mit der Thema Stressbewältigung tätig. Ihr ganzheitliches Programm wurde vor 3 Jahren mit der Firma Easymotionskin vollständig. EMS (Elektro Muskel Stimulation) Training wird immer interessant, wenn man zu wenig Zeit zum trainieren hat oder Verletzungen hat, Operationen hinter sich hat, die es nicht mögliche machen alle Muskelgruppen zu stärken.